DU BIST HIER: START > VERSANDAPOTHEKEN

VERSANDAPOTHEKEN


Als Apotheke bezeichnen wir in der modernen Zeit den Ort, an dem Arzneimittel und medizinische Produkte verkauft, geprüft und heutzutage nur noch selten auch hergestellt werden. Der eigentliche Begriff Apotheke kommt aus dem Griechischen und bedeutet frei übersetzt „Aufbewahrungsort“. Hier wurden schon zu alten Zeiten Heilmittel, überwiegend regionale Kräuter, aufbewahrt und verarbeitet. Die Hauptaufgabe des wohlgemerkt staatlich geprüften Apothekers und des übrigen Apothekenpersonals liegt in der Beratung der Patienten. Es gilt, sie über Nebenwirkungen der Medikamente aufzuklären und mögliche Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten aufzudecken. Neben dem Verkauf üblicher Medikamente bieten Apotheken inzwischen auch ein umfangreiches Sortiment wie Nahrungsergänzungsmittel, kosmetische Erzeugnisse und weitere Waren mit gesundheitsförderndem Bezug an. Insbesondere Nahrungsergänzungsmittel nehmen inzwischen einen großen Bereich der Ausstellungsflächen der Apotheken ein.

Seite 1 von 212